Traktor gegen Zug.

Veröffentlicht am 16.07.2017
Bild: News5 / Fricke
Bild: News5 / Fricke
Bild: News5 / Fricke

 

Um 20:59 wurde die Integrierte Leitstelle HochFranken von der Notfall-Leitstelle der Deutschen Bahn über einen Unfall eines Nahverkehrszuges auf der Bahnstrecke Hof - Bad Steben, unweit des Steinbruches bei Köditz, informiert. 

 

Ein Traktor sei auf einem unbeschrankten Bahnübergang durch den herannahenden Zug getroffen worden. Im Zug sei nur eine geringe Anzahl Fahrgäste, ein Zuginsasse und der Fahrer des landwirtschaftlichen Nutzfahrzeuges seinen leicht verletzt. 

 

Die um 21:01 ausgelöste Alarmierung erfolgte nach dem Schlagwort "VU mit Zug". 

 

Die beschriebene Lage bestätigte sich schnell, die umfangreich anrückenden Einsatzkräfte der Feuerwehren konnten frühzeitig reduziert werden, die zwei Leichtverletzten wurden in Krankenhäuser der Region verbracht, allerdings zog sich die Bergung des Traktors aufgrund der Beschädigungen etwas hin. 

Erst gegen 01:30 war für unsere Einheiten der Einsatz abgewickelt. 

 

 

Das ist nochmal halbwegs glimpflich ausgegangen. 

Artikelaktionen

Anmelden


Passwort vergessen?
Digitalfunk HochFranken

Funkgeräte_160x107.jpg

 

 

 

 

 

Alle Informationen zum Stand des Digitalfunk im Bereich HochFranken unter

http://www.digitalfunk-hochfranken.de/

DWD Wetterwarnung

Wetterwarnungen Bayern

Statistik